Kalorien Spar-Tricks

von Vitalis-Team

Mehr schlafen, länger essen, einfach mal durchatmen: Kaloriensparen kann ganz einfach sein!

Ausgiebig kauen: Durch langes Kauen werden über den Speichel Enzyme freigesetzt, die die Kohlenhydrat- und Fettaufspaltung in Gang setzen. Sobald die ersten Zucker- und Fettmoleküle im Blut auftauchen, werden „Ich bin satt“-Signale ausgesendet.

Viel schlafen: Sorge für einen guten und ausreichenden Schlaf (7-8 Stunden), dann sind die Nerven stabiler, das beugt Stressessen vor. Übermüdete haben mehr Hunger als Ausgeruhte, sie greifen häufiger zu Snacks zwischendurch.

Richtig trinken: Vermeide Kalorien aus Softdrinks – trinke lieber ca. 30 Minuten vor den Mahlzeiten 0,5 Liter Wasser. Die Portionen fallen kleiner aus und du bist schneller satt.

Klein denken: Für alle Essbehältnisse gilt, dass die Größe die Ess- und Trinkmenge bestimmt. Von einem kleinen Teller essen wir deutlich weniger, aus einem hohen, schmalen Glas trinkt man deutlich weniger.

Zwischenfasten: Gönn dem Stoffwechsel mal eine Pause, z.B. zwischen Abendbrot und Frühstück (16 Stunden). Plane die Tagesmahlzeiten bewusst! Anwendung findet diese Methode in unserem WinFit Body Shaping System

Mehr Ballaststoffe: Sie machen lange satt, regulieren die Verdauung, fördern die Darmflora, stabilisieren den Blutzuckerspiegel. Leinsamen, Hülsenfrüchte, Vollkornbrot, Nüsse, Beeren, Äpfel, Wurzelgemüse, Avocado

Lass dir doch mal Zeit beim Essen, erinnert dich dein Vitalist!